Gelieve hieronder de geselecteerde Europese overheidsopdracht te vinden.
N. 91/2018 - 207872-2018
Publicatiedatum:15/05/2018
Uiterste datum:25/06/2018
 
Type:Aankondiging van opdracht
Land:CH
Onderwerp:
Ordinateur tablette
Aanbestedende overheid:
Stadt Winterthur Departement Finanzen Informatikdienste (IDW), Workplace & Servicemanagement

CPV-classificatie (gemeenschappelijke woordenlijst overheidsopdrachten):
30213200, 30237000, 48000000, 72600000
Beschrijving:
Tablet-pc's.
Onderdelen, toebehoren en benodigdheden voor computers.
Software en informatiesystemen.
Diensten voor computerondersteuning en -advies.

Stadt Winterthur Departement Finanzen Informatikdienste (IDW), Workplace & Servicemanagement Turbinenstraße 16 Winterthur 8403 _hidden_@win.ch https://www.simap.ch http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1020203

Tablets, MDM, Service für Primarschulen

Im Rahmen des Projekts ICT Primar verbessert die Stadt Winterthur die ICT-Infrastruktur in den Primarschulen der Stadt Winterthur. In der vorliegenden Submission werden hierfür Tablets inkl. Zubehör (Netzteile, Datenkabel, Schutzhüllen, Aufbewahrungskoffer), Software (Betriebssystem, Apps) sowie Services (Mobile Device Management und Support) ausgeschrieben.

Es wird darauf hingewiesen, dass Unternehmen, welche bereits heute für die Stadt Winterthur in einer Lieferantenbeziehung stehen und für diese tätig sind, im Rahmen dieser Ausschreibung als nicht vorbefasst gelten und eine Teilnahme dieser Unternehmen an diesem Verfahren somit ohne jegliche Einschränkung möglich ist.

Winterthur

Im Rahmen des Projekts ICT Primar verbessert die Stadt Winterthur die ICT-Infrastruktur in den Primarschulen der Stadt Winterthur. In der vorliegenden Submission werden hierfür Tablets inkl. Zubehör (Netzteile, Datenkabel, Schutzhüllen, Aufbewahrungskoffer), Software (Betriebssystem, Apps) sowie Services (Mobile Device Management und Support) ausgeschrieben.

Es wird darauf hingewiesen, dass Unternehmen, welche bereits heute für die Stadt Winterthur in einer Lieferantenbeziehung stehen und für diese tätig sind, im Rahmen dieser Ausschreibung als nicht vorbefasst gelten und eine Teilnahme dieser Unternehmen an diesem Verfahren somit ohne jegliche Einschränkung möglich ist.

Wirtschaftlichkeit (Preisangebot) 50 Qualität der angebotenen Dienstleistungen 20 Qualität der Referenzen 20 Angebotspräsentation 10 2018-10-01

Mit der Zuschlagsempfängerin wird ein Liefer- und Dienstleistungsvertrag (siehe SIK http://sik.ch/agb.html) abgeschlossen. Die Laufzeit der Dienstleistungsverträge beträgt insgesamt maximal 5 Jahre. Der Vertrag für die Supportleistungen wird optional für jeweils 1 Jahr abgeschlossen.

2018-06-25 12:00 2018-06-25 23:59

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstraße 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Schlusstermin / Bemerkungen: gemäß Submissionsbedingungen.

Bemerkungen (Termin für schriftliche Fragen) Allfällige Fragen sind über das Simap-Forum einzureichen.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 14.5.2018, Dok. 1020203 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 23.5.2018

Bundesverwaltungsgericht Postfach St. Gallen 9023 2018-05-14

Tekst in originele taal
				 
 
 
 Stadt Winterthur Departement Finanzen Informatikdienste (IDW), Workplace & Servicemanagement 
 Turbinenstraße 16 
 Winterthur 
 8403 
 
 _hidden_@win.ch 
 
 https://www.simap.ch 
 
 
 http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1020203 
 
 
 
 
 
 
 
                

Tablets, MDM, Service für Primarschulen

Im Rahmen des Projekts ICT Primar verbessert die Stadt Winterthur die ICT-Infrastruktur in den Primarschulen der Stadt Winterthur. In der vorliegenden Submission werden hierfür Tablets inkl. Zubehör (Netzteile, Datenkabel, Schutzhüllen, Aufbewahrungskoffer), Software (Betriebssystem, Apps) sowie Services (Mobile Device Management und Support) ausgeschrieben.

Es wird darauf hingewiesen, dass Unternehmen, welche bereits heute für die Stadt Winterthur in einer Lieferantenbeziehung stehen und für diese tätig sind, im Rahmen dieser Ausschreibung als nicht vorbefasst gelten und eine Teilnahme dieser Unternehmen an diesem Verfahren somit ohne jegliche Einschränkung möglich ist.

Winterthur

Im Rahmen des Projekts ICT Primar verbessert die Stadt Winterthur die ICT-Infrastruktur in den Primarschulen der Stadt Winterthur. In der vorliegenden Submission werden hierfür Tablets inkl. Zubehör (Netzteile, Datenkabel, Schutzhüllen, Aufbewahrungskoffer), Software (Betriebssystem, Apps) sowie Services (Mobile Device Management und Support) ausgeschrieben.

Es wird darauf hingewiesen, dass Unternehmen, welche bereits heute für die Stadt Winterthur in einer Lieferantenbeziehung stehen und für diese tätig sind, im Rahmen dieser Ausschreibung als nicht vorbefasst gelten und eine Teilnahme dieser Unternehmen an diesem Verfahren somit ohne jegliche Einschränkung möglich ist.

Wirtschaftlichkeit (Preisangebot) 50 Qualität der angebotenen Dienstleistungen 20 Qualität der Referenzen 20 Angebotspräsentation 10 2018-10-01

Mit der Zuschlagsempfängerin wird ein Liefer- und Dienstleistungsvertrag (siehe SIK http://sik.ch/agb.html) abgeschlossen. Die Laufzeit der Dienstleistungsverträge beträgt insgesamt maximal 5 Jahre. Der Vertrag für die Supportleistungen wird optional für jeweils 1 Jahr abgeschlossen.

2018-06-25 12:00 2018-06-25 23:59

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstraße 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Schlusstermin / Bemerkungen: gemäß Submissionsbedingungen.

Bemerkungen (Termin für schriftliche Fragen) Allfällige Fragen sind über das Simap-Forum einzureichen.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 14.5.2018, Dok. 1020203 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 23.5.2018

Bundesverwaltungsgericht Postfach St. Gallen 9023 2018-05-14