Gelieve hieronder de geselecteerde Europese overheidsopdracht te vinden.
N. 29/2018 - 064270-2018 ( Ref: 467572-2017)
Publicatiedatum:10/02/2018
Uiterste datum:02/03/2018
 
Type:Aanvullende inlichtingen
Land:CH
Onderwerp:
Travaux de construction complète ou partielle et travaux de génie civil
Aanbestedende overheid:
Swissgrid AG, Strategischer Einkauf

CPV-classificatie (gemeenschappelijke woordenlijst overheidsopdrachten):
45200000, 45221000, 45221240, 45221247, 45221250, 45231000
Beschrijving:
Volledige of gedeeltelijke bouw- en civieltechnische werkzaamheden.
Bouwen van bruggen en tunnels, schachten en ondergrondse doorgangen.
Bouwen van tunnels.
Tunnelbouwwerkzaamheden.
Ondergrondse werkzaamheden, met uitzondering van tunnels, schachten en onderdoorgangen.
Aanleg van pijpleidingen, communicatielijnen en elektriciteitsleidingen.

Swissgrid AG, Strategischer Einkauf Dammstrasse 3 Frick 5070 Knut Keiper _hidden_@swissgrid.ch https://www.simap.ch www.swissgrid.ch

380-kV-Leitung Beznau - Birr: Teilverkabelung „Gäbihübel“

I_11802_13

Teil der geplanten Leitung ist eine ca. 1.3 km lange Teilverkabelungsstrecke im Bereich der Gemeinden Riniken, Bözberg, Brugg und Villnachern.

Das nördliche Übergangsbauwerk befindet sich im Wald am Hang des Pfaffenfirsts in Riniken, südlich des Schiessplatzes Krähtal.

Von dort verläuft das Kabeltrasse entlang eines Flurweges am Rande des Stalsguet. Beim Galgenacher führt sie östlich des Bözberger Ortsteils Unterer Hafen zur Bözbergstrasse, quert diese sowie einen Bach und führt zwischen Panoramaweg und Schryberweg einen steilen Hang hinab Richtung Bözberglinie der SBB welche dort unterquert wird.

Das südliche Übergangsbauwerk befindet sich beim Unteren Stockacher auf der Südseite der Bahntrasse.

Die Kabel werden in betonierte Kabelrohrblöcke mit Kunststoffrohren verlegt. Bei den Übergangsbauwerken werden je ca. 50 m Kabel in Kabelkanälen verlegt. Die Unterquerung der Bözbergbahnlinie erfolgt in einem Kabeltunnel von ca. 50 m Länge.

2018-02-09 2017/S 224-467572 IV.2.2) Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge 2018-01-19 2018-03-02 IV.2.7) Bedingungen für die Öffnung der Angebote 2018-01-23 2018-03-07

Tekst in originele taal
				 
 
 
 Swissgrid AG, Strategischer Einkauf 
 Dammstrasse 3 
 Frick 
 5070 
 
 Knut Keiper 
 _hidden_@swissgrid.ch 
 
 https://www.simap.ch 
 www.swissgrid.ch 
 
 
 
 
                

380-kV-Leitung Beznau - Birr: Teilverkabelung „Gäbihübel“

I_11802_13

Teil der geplanten Leitung ist eine ca. 1.3 km lange Teilverkabelungsstrecke im Bereich der Gemeinden Riniken, Bözberg, Brugg und Villnachern.

Das nördliche Übergangsbauwerk befindet sich im Wald am Hang des Pfaffenfirsts in Riniken, südlich des Schiessplatzes Krähtal.

Von dort verläuft das Kabeltrasse entlang eines Flurweges am Rande des Stalsguet. Beim Galgenacher führt sie östlich des Bözberger Ortsteils Unterer Hafen zur Bözbergstrasse, quert diese sowie einen Bach und führt zwischen Panoramaweg und Schryberweg einen steilen Hang hinab Richtung Bözberglinie der SBB welche dort unterquert wird.

Das südliche Übergangsbauwerk befindet sich beim Unteren Stockacher auf der Südseite der Bahntrasse.

Die Kabel werden in betonierte Kabelrohrblöcke mit Kunststoffrohren verlegt. Bei den Übergangsbauwerken werden je ca. 50 m Kabel in Kabelkanälen verlegt. Die Unterquerung der Bözbergbahnlinie erfolgt in einem Kabeltunnel von ca. 50 m Länge.

2018-02-09 2017/S 224-467572 IV.2.2) Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge 2018-01-19 2018-03-02 IV.2.7) Bedingungen für die Öffnung der Angebote 2018-01-23 2018-03-07