Gelieve hieronder de geselecteerde Europese overheidsopdracht te vinden.
N. 115/2017 - 232905-2017
Publicatiedatum:17/06/2017
Uiterste datum:26/07/2017
 
Type:Aankondiging van opdracht
Land:CH
Onderwerp:
Services d'hôtellerie, de restauration et de commerce au détail
Aanbestedende overheid:
Verkehrsbetriebe Zürich

CPV-classificatie (gemeenschappelijke woordenlijst overheidsopdrachten):
55000000, 55522000
Beschrijving:
Diensten voor hotel, restaurant en detailhandel.
Catering voor transportbedrijven.

Verkehrsbetriebe Zürich Luggwegstraße 65 Zürich 8048 Marco Primerano _hidden_@vbz.ch https://www.simap.ch www.vbz.ch http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=971993

Ausgeschrieben wird die Beschaffung von Cateringdienstleistungen für die öffentlichen Angebote der VBZ Genuss-Linie. Die Vergabestelle vergibt die Grundleistung für eine feste Laufzeit von 5 Jahren. Der Auftrag wird in Lose aufgeteilt.

Mit der VBZ Genuss-Linie bieten die VBZ öffentliche Fahrten im Oldtimertram mit einem kulinarischen Angebot an. Die Fahrten werden im Voraus geplant (Fahrdaten / - zeiten, Route, Menü, Endpreis) und den Gästen in einem vorgefertigten Package angeboten.

Die Plätze für die öffentlichen Angebote werden von den Kunden über Ticketcorner gebucht. Für Gruppen ab 17 Personen, die im Rahmen der öffentlichen Fahrten für Tickets anfragen, wird eine Extrafahrt organisiert. Diese Extrafahrten gehören ebenfalls zu den öffentlichen Fahrten und sind Teil dieser Ausschreibung.

Das Programm der VBZ Genuss-Linie soll abwechslungsreich sein und wird saisonal geplant. (Sommersaison: März - August; Wintersaison: September - Februar).

1

Käsefondue.

60 2

Kreative Menüs aus aller Welt, inkl. CH - Regionalküche.

60 3

Apéro riche.

60 2017-07-26 16:00 2018-08-28 2017-07-28 13:00

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Verfahrensgrundsätze: Die Vergabestelle behält sich vor, weitere gleichartige Aufträge zu diesem Projekt gemäß § 10 Abs. 1 lit. g SVO freihändig zu vergeben.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innerhalb von 10 Tagen beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstraße 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Schlusstermin / Bemerkungen: Das Angebot ist rechtsverbindlich unterschrieben in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Catering, VBZ-Nr. 2079, nicht öffnen“ bis am 26.7.2017, 16:00 Uhr (eintreffend) einzureichen. Verspätet eingetroffene Angebote, werden nicht berücksichtigt und führen zum Ausschluss des Anbieters vom Verfahren.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 16.6.2017, Dok. 971993.

Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 4.7.2017.

Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab 16.6.2017 bis 26.7.2017.

Bundesverwaltungsgericht Postfach St. Gallen 9023 2017-06-16

Tekst in originele taal
				 
 
 
 Verkehrsbetriebe Zürich 
 Luggwegstraße 65 
 Zürich 
 8048 
 
 Marco Primerano 
 _hidden_@vbz.ch 
 
 https://www.simap.ch 
 www.vbz.ch 
 
 
 http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=971993 
 
 
 
 
 
 
                

Ausgeschrieben wird die Beschaffung von Cateringdienstleistungen für die öffentlichen Angebote der VBZ Genuss-Linie. Die Vergabestelle vergibt die Grundleistung für eine feste Laufzeit von 5 Jahren. Der Auftrag wird in Lose aufgeteilt.

Mit der VBZ Genuss-Linie bieten die VBZ öffentliche Fahrten im Oldtimertram mit einem kulinarischen Angebot an. Die Fahrten werden im Voraus geplant (Fahrdaten / - zeiten, Route, Menü, Endpreis) und den Gästen in einem vorgefertigten Package angeboten.

Die Plätze für die öffentlichen Angebote werden von den Kunden über Ticketcorner gebucht. Für Gruppen ab 17 Personen, die im Rahmen der öffentlichen Fahrten für Tickets anfragen, wird eine Extrafahrt organisiert. Diese Extrafahrten gehören ebenfalls zu den öffentlichen Fahrten und sind Teil dieser Ausschreibung.

Das Programm der VBZ Genuss-Linie soll abwechslungsreich sein und wird saisonal geplant. (Sommersaison: März - August; Wintersaison: September - Februar).

1

Käsefondue.

60 2

Kreative Menüs aus aller Welt, inkl. CH - Regionalküche.

60 3

Apéro riche.

60 2017-07-26 16:00 2018-08-28 2017-07-28 13:00

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Verfahrensgrundsätze: Die Vergabestelle behält sich vor, weitere gleichartige Aufträge zu diesem Projekt gemäß § 10 Abs. 1 lit. g SVO freihändig zu vergeben.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innerhalb von 10 Tagen beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstraße 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Schlusstermin / Bemerkungen: Das Angebot ist rechtsverbindlich unterschrieben in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Catering, VBZ-Nr. 2079, nicht öffnen“ bis am 26.7.2017, 16:00 Uhr (eintreffend) einzureichen. Verspätet eingetroffene Angebote, werden nicht berücksichtigt und führen zum Ausschluss des Anbieters vom Verfahren.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 16.6.2017, Dok. 971993.

Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 4.7.2017.

Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab 16.6.2017 bis 26.7.2017.

Bundesverwaltungsgericht Postfach St. Gallen 9023 2017-06-16