Gelieve hieronder de geselecteerde Europese overheidsopdracht te vinden.
N. 115/2017 - 232900-2017
Publicatiedatum:17/06/2017
Uiterste datum:10/08/2017
 
Type:Aankondiging van opdracht
Land:CH
Onderwerp:
Travaux de construction d'ouvrages hydrauliques
Aanbestedende overheid:
Axpo Power AG Division Hydroenergie

CPV-classificatie (gemeenschappelijke woordenlijst overheidsopdrachten):
45240000, 45251100, 45251120, 45262420
Beschrijving:
Waterbouwwerkzaamheden.
Bouwwerkzaamheden voor krachtcentrale.
Bouwen van waterkrachtcentrale.
Optrekken van staalconstructies voor installaties.

Axpo Power AG Division Hydroenergie Parkstraße 23 Baden 5401 Jorge Gherbaz _hidden_@axpo.com https://www.simap.ch http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=971083 Axpo Power AG KWWB: Neue RRM Parkstraße 23 Baden 5401 Jorge Gherbaz _hidden_@axpo.com https://www.simap.ch

Kraftwerk Wildegg-Brugg Neue Rechenreiningungsmaschine und DB-Versetzeinrichtung.

2 RRM müssen demontiert, entsorgt und durch eine neue RRM ersetzt werden. Die Demontage muss stufenweise ausgeführt werden, damit die Reinigung der Einlaufrechen nicht unterbrochen wird.

Die Fahrbahnschienen werden weiterverwendet.

Da die bestehenden Rechenreinigungsmaschinen als DB-Versetzeinrichtung dienen, muss die neue Rechenreinigungsmaschine diese Funktion auch leisten können. Dafür können Teile der bestehenden Zangenbalken weiterverwendet werden.

Der derzeit manuell zu betätigende Geschwemmselrinne-Einlaufschieber soll künftig durch einen elektromechanischen Antrieb bewegt werden.

Kraftwerk Wildegg-Brugg

Werkstraße

5213 Villnachern.

2 RRM müssen demontiert, entsorgt und durch eine neue RRM ersetzt werden. Die Demontage muss stufenweise ausgeführt werden, damit die Reinigung der Einlaufrechen nicht unterbrochen wird.

Die Fahrbahnschienen werden weiterverwendet.

Da die bestehenden Rechenreinigungsmaschinen als DB-Versetzeinrichtung dienen, muss die neue Rechenreinigungsmaschine diese Funktion auch leisten können. Dafür können Teile der bestehenden Zangenbalken weiterverwendet werden.

Der derzeit manuell zu betätigende Geschwemmselrinne-Einlaufschieber soll künftig durch einen elektromechanischen Antrieb bewegt werden.

Preis 60 Erfahrung, Kompetenzen, Referenzen 15 Technischer Bericht 15 Leistungsfähigkeit 10 2017-10-30 2018-10-15

Siehe Ausschreibungsunterlagen.

2017-08-10 09:00 2018-08-31 2017-08-14 14:00

Baden.

Die Angebotsöffnung ist nicht öffentlich.

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder: siehe Ausschreibungsunterlagen.

Geschäftsbedingungen: siehe Ausschreibungsunterlagen.

Verhandlungen: Es finden keine Verhandlungen statt. Die Bereinigung in technischen Belangen bleibt vorbehalten.

Verfahrensgrundsätze: Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.

Sonstige Angaben: Am 26.06.2017 findet um 09:30 Uhr im Kraftwerk, Werkstrasse, 5213 Villnachern, eine Orientierung mit anschließender Begehung am Projektstandort mit den Anbietern statt. Die Teilnahme der Anbieter ist nicht obligatorisch, wird jedoch vom Besteller empfohlen. Die Anmeldung für den Orientierungsanlass ist bei der unter Ziffer 3.12 erwähnten Adresse erforderlich.

Rechtsmittelbelehrung: 1.Gegen diese Ausschreibung kann innerhalb von einer nicht erstreckbaren Frist von 10 Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Aargau, Obere Vorstadt 40, 5001 Aarau, Beschwerde erhoben werden. Der Stillstand der Fristen gemäß Zivilprozessrecht gilt nicht. 2.Die Beschwerde ist schriftlich einzureichen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten. Das heißt, es ist a)anzugeben, wie das Verwaltungsgericht entscheiden soll, und b)darzulegen, aus welchen Gründen diese andere Entscheidung verlangt wird. 3.Auf eine Beschwerde, welche den Anforderungen gemäß den Ziffern 1. und 2. nicht entspricht, wird nicht eingetreten. 4.Die angefochtene Ausschreibung ist anzugeben, allfällige Beweismittel sind zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. Die Eingabe ist zu unterzeichnen. 5.Das Beschwerdeverfahren ist mit einem Kostenrisiko verbunden, das heißt die unterliegende Partei hat in der Regel die Verfahrenskosten sowie gegebenenfalls die gegnerischen Anwaltskosten zu bezahlen.

Schlusstermin / Bemerkungen: Das Angebot muss schriftlich und vollständig mit allen Beilagen bis am 10.8.2017, 9:00 Uhr bei der nachstehend aufgeführten Adresse des Bestellers eingetroffen sein: Axpo Power AG KWWB: Neue RRM Projektleiter Jorge Gherbaz HTW-W Parkstraße 23 5401 Baden Eine persönliche Übergabe des Angebots ist zulässig. Das Angebot ist beim Empfang der Axpo Power AG, Parkstrasse 23, 5400 Baden (Schalteröffnungszeiten: 7.15 - 17.30 Uhr, durchgehend) bis spätestens am 10.8.2017, 9:00 Uhr gegen eine Empfangsbestätigung abzugeben. Die Sendung mit den Unterlagen ist mit der Aufschrift: „KWWB Neue RRM, Ausschreibung im offenen Verfahren - Öffnung nicht vor dem 14.8.2017, 14:00 Uhr“ zu kennzeichnen.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 16.6.2017, Dok. 971083

Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 3.7.2017.

Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab 16.6.2017 bis 7.7.2017

Bedingungen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Rückerstattung der Kaution erfolgt nur an Anbieter, die ein gültiges Angebot eingereicht haben. Mit der Einreichung des Angebotes ist zugleich die Zahlungsadresse bekanntzugeben resp. ein Einzahlungsschein beizulegen. UBS Schweiz AG, 8010 Zürich (BIC: IBSWCHZH80A, IBAN:CH080023023057638601T) Zu Gunsten Axpo Power AG, Parkstraße 23, 5401 Baden Zahlungszweck „267415, Kennwort KWWB Neue RRM “.

Bundesverwaltungsgericht Postfach St. Gallen 9023 2017-06-16

Tekst in originele taal
				 
 
 
 Axpo Power AG Division Hydroenergie 
 Parkstraße 23 
 Baden 
 5401 
 
 Jorge Gherbaz 
 _hidden_@axpo.com 
 
 https://www.simap.ch 
 
 
 http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=971083 
 
 
 Axpo Power AG KWWB: Neue RRM 
 Parkstraße 23 
 Baden 
 5401 
 
 Jorge Gherbaz 
 _hidden_@axpo.com 
 
 https://www.simap.ch 
 
 
 
 
 
                

Kraftwerk Wildegg-Brugg Neue Rechenreiningungsmaschine und DB-Versetzeinrichtung.

2 RRM müssen demontiert, entsorgt und durch eine neue RRM ersetzt werden. Die Demontage muss stufenweise ausgeführt werden, damit die Reinigung der Einlaufrechen nicht unterbrochen wird.

Die Fahrbahnschienen werden weiterverwendet.

Da die bestehenden Rechenreinigungsmaschinen als DB-Versetzeinrichtung dienen, muss die neue Rechenreinigungsmaschine diese Funktion auch leisten können. Dafür können Teile der bestehenden Zangenbalken weiterverwendet werden.

Der derzeit manuell zu betätigende Geschwemmselrinne-Einlaufschieber soll künftig durch einen elektromechanischen Antrieb bewegt werden.

Kraftwerk Wildegg-Brugg

Werkstraße

5213 Villnachern.

2 RRM müssen demontiert, entsorgt und durch eine neue RRM ersetzt werden. Die Demontage muss stufenweise ausgeführt werden, damit die Reinigung der Einlaufrechen nicht unterbrochen wird.

Die Fahrbahnschienen werden weiterverwendet.

Da die bestehenden Rechenreinigungsmaschinen als DB-Versetzeinrichtung dienen, muss die neue Rechenreinigungsmaschine diese Funktion auch leisten können. Dafür können Teile der bestehenden Zangenbalken weiterverwendet werden.

Der derzeit manuell zu betätigende Geschwemmselrinne-Einlaufschieber soll künftig durch einen elektromechanischen Antrieb bewegt werden.

Preis 60 Erfahrung, Kompetenzen, Referenzen 15 Technischer Bericht 15 Leistungsfähigkeit 10 2017-10-30 2018-10-15

Siehe Ausschreibungsunterlagen.

2017-08-10 09:00 2018-08-31 2017-08-14 14:00

Baden.

Die Angebotsöffnung ist nicht öffentlich.

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder: siehe Ausschreibungsunterlagen.

Geschäftsbedingungen: siehe Ausschreibungsunterlagen.

Verhandlungen: Es finden keine Verhandlungen statt. Die Bereinigung in technischen Belangen bleibt vorbehalten.

Verfahrensgrundsätze: Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.

Sonstige Angaben: Am 26.06.2017 findet um 09:30 Uhr im Kraftwerk, Werkstrasse, 5213 Villnachern, eine Orientierung mit anschließender Begehung am Projektstandort mit den Anbietern statt. Die Teilnahme der Anbieter ist nicht obligatorisch, wird jedoch vom Besteller empfohlen. Die Anmeldung für den Orientierungsanlass ist bei der unter Ziffer 3.12 erwähnten Adresse erforderlich.

Rechtsmittelbelehrung: 1.Gegen diese Ausschreibung kann innerhalb von einer nicht erstreckbaren Frist von 10 Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Aargau, Obere Vorstadt 40, 5001 Aarau, Beschwerde erhoben werden. Der Stillstand der Fristen gemäß Zivilprozessrecht gilt nicht. 2.Die Beschwerde ist schriftlich einzureichen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten. Das heißt, es ist a)anzugeben, wie das Verwaltungsgericht entscheiden soll, und b)darzulegen, aus welchen Gründen diese andere Entscheidung verlangt wird. 3.Auf eine Beschwerde, welche den Anforderungen gemäß den Ziffern 1. und 2. nicht entspricht, wird nicht eingetreten. 4.Die angefochtene Ausschreibung ist anzugeben, allfällige Beweismittel sind zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. Die Eingabe ist zu unterzeichnen. 5.Das Beschwerdeverfahren ist mit einem Kostenrisiko verbunden, das heißt die unterliegende Partei hat in der Regel die Verfahrenskosten sowie gegebenenfalls die gegnerischen Anwaltskosten zu bezahlen.

Schlusstermin / Bemerkungen: Das Angebot muss schriftlich und vollständig mit allen Beilagen bis am 10.8.2017, 9:00 Uhr bei der nachstehend aufgeführten Adresse des Bestellers eingetroffen sein: Axpo Power AG KWWB: Neue RRM Projektleiter Jorge Gherbaz HTW-W Parkstraße 23 5401 Baden Eine persönliche Übergabe des Angebots ist zulässig. Das Angebot ist beim Empfang der Axpo Power AG, Parkstrasse 23, 5400 Baden (Schalteröffnungszeiten: 7.15 - 17.30 Uhr, durchgehend) bis spätestens am 10.8.2017, 9:00 Uhr gegen eine Empfangsbestätigung abzugeben. Die Sendung mit den Unterlagen ist mit der Aufschrift: „KWWB Neue RRM, Ausschreibung im offenen Verfahren - Öffnung nicht vor dem 14.8.2017, 14:00 Uhr“ zu kennzeichnen.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 16.6.2017, Dok. 971083

Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 3.7.2017.

Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab 16.6.2017 bis 7.7.2017

Bedingungen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Rückerstattung der Kaution erfolgt nur an Anbieter, die ein gültiges Angebot eingereicht haben. Mit der Einreichung des Angebotes ist zugleich die Zahlungsadresse bekanntzugeben resp. ein Einzahlungsschein beizulegen. UBS Schweiz AG, 8010 Zürich (BIC: IBSWCHZH80A, IBAN:CH080023023057638601T) Zu Gunsten Axpo Power AG, Parkstraße 23, 5401 Baden Zahlungszweck „267415, Kennwort KWWB Neue RRM “.

Bundesverwaltungsgericht Postfach St. Gallen 9023 2017-06-16