Gelieve hieronder de geselecteerde Europese overheidsopdracht te vinden.
N. 96/2017 - 190757-2017
Publicatiedatum:19/05/2017
Uiterste datum:28/06/2017
 
Type:Aankondiging van opdracht
Land:CH
Onderwerp:
Machines, appareils, équipements et consommables électriques; éclairage
Aanbestedende overheid:
IBG B. Graf AG

CPV-classificatie (gemeenschappelijke woordenlijst overheidsopdrachten):
31000000
Beschrijving:
Elektrische machines, apparaten, uitrusting en verbruiksartikelen. Verlichting.

IBG B. Graf AG Flurhofstraße 158d St. Gallen 9000 Marcel Schöb _hidden_@ibg.ch https://www.simap.ch http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=968107 Abwasserverband Glarnerland Tschachenstraße 51 Bilten 8865 _hidden_@avglarnerland.ch https://www.simap.ch Abwasser

ARA Glarnerland: Schaltgerätekombinationen Etappe Wasser.

Die ARA Glarnerland hat ihre Kapazitätsgrenze erreicht und muss ausgebaut werden. Die heutige Anlage wurde für rund 70„000 EW ausgelegt. Im laufenden Projekt wird die Kapazität auf 105“000 EW erhöht. Die Arbeiten und Lieferungen umfassen die gesamten MSR Technischen Schaltgerätekombinationen der Abwasserstraße sowie des Betriebsgebäudes.

ARA Glarnerland

Tschachenstraße 51

8865 Bilten.

Die ARA Glarnerland hat ihre Kapazitätsgrenze erreicht und muss ausgebaut werden. Die heutige Anlage wurde für rund 70„000 EW ausgelegt. Im laufenden Projekt wird die Kapazität auf 105“000 EW erhöht. Die Arbeiten und Lieferungen umfassen die gesamten MSR Technischen Schaltgerätekombinationen der Abwasserstraße sowie des Betriebsgebäudes.

20 2017-06-28 14:00 6 2017-06-29 15:00

Baukostenplannummer (BKP): 231 Apparate Starkstrom

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Verhandlungen: Technische Bereinigungen bleiben vorbehalten. Es werden keine Abgebotsrunden durchgeführt.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Auschreibung kann innerhalb von 10 Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, 8750 Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten.

Schlusstermin / Bemerkungen: Für den Eingabetermin ist der Eingang bei der Eingabeadresse und nicht der Poststempel maßgebend.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 18.5.2017, Dok. 968107

Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab 18.5.2017 bis 28.6.2017.

Bundesverwaltungsgericht Postfach St. Gallen 9023 2017-05-18

Tekst in originele taal
				 
 
 
 IBG B. Graf AG 
 Flurhofstraße 158d 
 St. Gallen 
 9000 
 
 Marcel Schöb 
 _hidden_@ibg.ch 
 
 https://www.simap.ch 
 
 
 http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=968107 
 
 
 Abwasserverband Glarnerland 
 Tschachenstraße 51 
 Bilten 
 8865 
 
 _hidden_@avglarnerland.ch 
 
 https://www.simap.ch 
 
 Abwasser 
 
 
 
 

ARA Glarnerland: Schaltgerätekombinationen Etappe Wasser.

Die ARA Glarnerland hat ihre Kapazitätsgrenze erreicht und muss ausgebaut werden. Die heutige Anlage wurde für rund 70„000 EW ausgelegt. Im laufenden Projekt wird die Kapazität auf 105“000 EW erhöht. Die Arbeiten und Lieferungen umfassen die gesamten MSR Technischen Schaltgerätekombinationen der Abwasserstraße sowie des Betriebsgebäudes.

ARA Glarnerland

Tschachenstraße 51

8865 Bilten.

Die ARA Glarnerland hat ihre Kapazitätsgrenze erreicht und muss ausgebaut werden. Die heutige Anlage wurde für rund 70„000 EW ausgelegt. Im laufenden Projekt wird die Kapazität auf 105“000 EW erhöht. Die Arbeiten und Lieferungen umfassen die gesamten MSR Technischen Schaltgerätekombinationen der Abwasserstraße sowie des Betriebsgebäudes.

20 2017-06-28 14:00 6 2017-06-29 15:00

Baukostenplannummer (BKP): 231 Apparate Starkstrom

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Verhandlungen: Technische Bereinigungen bleiben vorbehalten. Es werden keine Abgebotsrunden durchgeführt.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Auschreibung kann innerhalb von 10 Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, 8750 Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten.

Schlusstermin / Bemerkungen: Für den Eingabetermin ist der Eingang bei der Eingabeadresse und nicht der Poststempel maßgebend.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 18.5.2017, Dok. 968107

Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab 18.5.2017 bis 28.6.2017.

Bundesverwaltungsgericht Postfach St. Gallen 9023 2017-05-18